• Autositze
    Autositze  
  • Kinderwagen
    Kinderwagen  
  • Babytrage
    Babytrage  
  • Zubehör
    Zubehör  
  • i-Size
     
  • Sicherheits­technologie
     
  • Tests für Kindersitze
     
  • Gesetze & Vorschriften
     
  • Sicher Reisen
     
  • Von Eltern inspiriert
     

Händler finden

Wir haben ein internationales Netzwerk an Fachhändlern mit erfahrenem und geschultem Personal, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird das richtige Produkt zu finden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundendienst und Service sind für uns von besonderer Bedeutung. Hier finden Sie Informationen, wie Sie uns kontaktieren können, zu unserer Organisation und in den FAQs schnell Antworten auf Ihre Fragen.

FAQ

Sie haben Fragen? Hier finden Sie die Antworten.

FAQs anzeigen

best car seat

Welcher Kinderautositz ist der beste für mein Kind?

Welcher Kinderautositz ist der beste für mein Kind?

Der beste Autokindersitz zeichnet sich dadurch aus, dass er für Ihr Kind passt, dass er mit Ihrem Auto/Ihren Autos kompatibel ist und dass er sich leicht installieren und verwenden lässt. Hier finden Sie ein paar nützliche Tipps und Empfehlungen, die für Ihre Entscheidung hilfreich sind.

Gewicht zählt mehr als Alter

Autokindersitze werden in Gruppen entsprechend des Gewichts des Kindes eingeteilt (siehe Zusammenfassung). Bitte denken Sie daran, dass nicht nur das Alter eine Rolle spielt, sondern vor allem das Gewicht Ihres Kindes.

 

 Kinderautositz

 Gewicht 

 Alter

 Baby Gruppe 0+

 Geburt bis 13 kg

 bis 12 Monate

 Kleinkind Gruppe 1

 9 bis 18 kg

 9 Monate bis ca. 4 Jahre                     

 Kind Gruppe 2/3

 15 bis 36 kg

3½ Jahre bis 12 Jahre

Verwenden Sie niemals einen zu großen Sitz und überprüfen Sie, dass er gleich ab dem ersten Tag für das Gewicht Ihres Kindes geeignet ist. Die entsprechende Gewichtskategorie befindet sich auf dem orangefarbenen ECE-Zulassungsetikett. Häufig werden auch Altersklassen angegeben. Da einige Kinder aber schwerer als andere sein können, sollte das Alter nur als Richtwert angesehen werden.

Am sichersten ist es, wenn Sie den nächsten Autositz entsprechend des aktuellen Gewichts Ihres Kindes kaufen. Das ist sicherer, als sich für einen Sitz zu entscheiden, der das gesamte Gewichtsspektrum abdeckt (z. B. von 9 Monate bis 12 Jahre).

Unser Experte für Autosicherheit empfiehlt: „Nicht nur das Alter des Kindes ist bei der Wahl des nächsten Autositzes zu beachten. Auch das Gewicht und die Körpergröße spielen eine Rolle. Nur der Sitz, der optimal auf die Größe Ihres Kindes angepasst ist, bietet den größten Schutz – egal, ob Sie Ihr Baby oder Kind auf kurze oder lange Strecken mitnehmen. Wichtig ist auch die Fragestellung, ob Sie den Autositz in verschiedenen Fahrzeugen benötigen und was für Sie als Eltern am praktischsten ist. Unser Tipp: Entscheiden Sie sich für einen Sitz, den man auf einer Basisstation anbringt. Sobald die Basis fest im Auto installiert ist, können Sie beruhigt sein, dass Ihr jüngster Mitfahrer sicher ist. Der Sitz lässt sich ganz leicht einrasten und wieder lösen – ideal für Eltern, die es eilig haben.“

Wann sollte man zum nächstgrößeren Kindersitz wechseln?

Rückwärtsgerichtet bis ca. 12 Monate
Warten Sie so lange wie möglich, um von einer Babyschale zu einem Kindersitz zu wechseln! Babys bis zu einem Alter von 12 Monaten (oder gar länger!) fahren am sichersten in einem rückwärtsgerichteten Sitz. So kann die Wucht eines Aufpralls aufgefangen und über die Sitzschale und die fahrzeugeigenen Sitzgurte absorbiert werden.

Der Wechsel von der Babyschale zum Kindersitz
Ihr Baby ist für den Babysitz erst dann zu groß, wenn die Oberkante der Ohren über der Rückenlehne des Sitzes hervorguckt. Vorher sollten Sie den Sitz nicht wechseln. Überprüfen Sie, dass der Kopf Ihres Babys ausreichend im Sitz bzw. der oberen Rückenlehne gesichert ist.
Achtung: Es macht nichts, wenn die Beine Ihres Kindes aus der Sitzschale hervorschauen und Ihr Kind die Beine etwas anwickeln muss!

Der Wechsel vom Kleinkind- zum Kinderautositz
Der nächste Schritt vom Kleinkindautositz Gruppe 1 ist ein Sitz der Gruppe 2/3. Dieser ist notwendig, wenn bei höchster Position der Kopfstütze die Schultern Ihres Kindes 2 cm über der höchsten Öffnung für die Schulterriemen ragen. Stellen Sie sicher, dass die Kopfstütze des neuen Kinderautositzes auf niedrigster Stufe steht.

Kein Kindersitz mehr nötig
Für Kinder ab 1,50 m (ca. 12 Jahre) sind Kinderauto sitze nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben. Kinder, die nicht mehr im Kindersitz mitfahren, müssen jederzeit die fahrzeugeigenen Sicherheitsgurte anlegen.

Wie man einen Isofix-Autositz anbringt
Erfahren Sie mehr darüber wie man einen Isofix-Autositz anbringt.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie hier unseren Newsletter und wir werden Sie über alle Neuigkeiten von 
Maxi-Cosi auf dem Laufenden halten.

* Empfänger E-Mail Adresse :
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein
Kinder :
Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie wieviele Kinder Sie haben. Dies ist kein Pflichtfeld.
Erwarten Sie Familienzuwachs? :
Bitte eine Option auswählen Für uns ist es sehr wichtig Ihnen guten und vor allem relevante Ratschläge zu geben. Deshalb fragen wir, ob Sie Familienzuwachs erwarten. Dies ist kein Pflichtfeld.
* Erwartetes Geburtsdatum :
Bitte geben Sie ein gültiges erwartetes Geburtsdatum ein. Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie nach dem erwartetem Geburtstermin.
Newsletter bestellen
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu