Wenn Dein Baby aus dem Krankenhaus nach Hause kommt

Das erste Mal im Maxi-Cosi!

Dieser Tag ist unvergesslich, wenn Du Dein Neugeborenes das erste Mal nach Hause bringst. Plötzlich ist man eine kleine – oder größere – Familie! Du hast bestimmt schon ein paar Pläne geschmiedet und freust Dich darauf, das neueste Familienmitglied allen vorzustellen. 

Einige goldene Regeln gibt es dennoch zu beachten, damit die erste Autofahrt mit Deinem Baby reibungslos verläuft und alle sicher Zuhause ankommen.

Fahr sicher

Denk daran, dass die Verwendung eines zugelassenen Gruppe 0+ Autositzes (Babyschale) für Dein Baby gesetzlich vorgeschrieben ist, ab dem ersten Tag an!

Top Tipp 
Es empfiehlt sich, bereits vor der Geburt die Anbringung Deiner Babyschale zu üben, dann hast Du die Gewissheit, dass Du den kleinen Insassen schnell und korrekt sichern kannst, wenn der große Tag gekommen ist (und Du vielleicht ein bisschen aufgeregt bist...).

Der sicherste Ort für die Babyschale befindet sich in der Mitte der Rückbank, da dort die Gefahr am geringsten ist, dass das Kind bei einem Seitenaufprall verletzt werden kann. Allerdings ist diese Position nicht immer praktikabel, da die Mitte der Rückbank häufig erhöht ist, denn darunter befindet sich die Antriebsachse. Alternativ kannst Du den linken oder rechten Sitz auf der Rückbank wählen.

Top Tipp 
Wenn möglich, verwende das ISOFIX-System für die Anbringung des Autositzes. Die meisten neueren Fahrzeugmodelle verfügen über das ISOFIX-System. Es erleichtert die Anbringung des Autokindersitzes bzw. einer Basisstation für Babyschalen um ein Vielfaches im Gegensatz zur Sicherheitsgurt-Variante.

Wenn Du den Kinderautositz auf dem Beifahrersitz anbringen möchtest, deaktiviere in jedem Fall den Airbag. Andernfalls kann der Airbag bei einer Auslösung eine Gefahr für Dein Baby darstellen. Für maximale Sicherheit empfehlen wir wo immer möglich die Anbringung auf der Rückbank.

Top Tipp 
Halte Dein Baby niemals auf dem Arm während einer Autofahrt, denn das ist sehr gefährlich. Ein spontanes Bremsmanöver kann dazu führen, dass Dir Dein Baby aus den Armen gerissen und gegen das Armaturenbrett geschleudert wird.

 

Fahr bequem

Kleine Babys können schnell unterkühlen oder überhitzen. Vergewissere Dich, dass es Dein Neugeborenes warm und kuschelig hat. Denke jedoch daran, dass zu viele Lagen Kleidung oder Decken im Autositz auch dazu führen können, dass es Deinem Baby zu warm wird.

Top Tipp 
Sonnenblenden sind ein absolutes Muss bei heißem Wetter, damit Dein Baby es kühl hat und sich Metallteile am Autositz nicht aufheizen. Bei kaltem Wetter ist ein kuscheliger Fußsack sehr empfehlenswert!

Fahr zweckgemäß

Die Eingewöhnung an das neue Leben als Eltern ist manchmal schon schwer genug. Wenn Du Dich für eine Kombination aus Maxi-Cosi Babyschale und Kinderwagen entscheidest, bist Du perfekt ausgestattet, um Dein Neugeborenes aller Welt vorzustellen: Egal, ob zu Fuß oder mit dem Auto. Denn Maxi-Cosi Babyschalen bieten Dir maximale Flexibilität, da sie mit Kinderwagen von Maxi-Cosi, Quinny oder vieler anderer Marken kompatibel sind.


Ähnliche Artikel

Wie findet man den richtigen Kindersitz?

Damit auch alles richtig passt

Mehr Informationen
Brauche ich ein komplettes Travelsystem?

Die praktische 3-in-1 Kombination

Mehr Informationen

Passende Produkte

Pebble Plus

Die Babyschale, die Dein Kind umarmt

Mehr erfahren
Citi

Das Leichtgewicht unter den Babyschalen

Mehr erfahren
Stella

Ist überall für Dich da

Mehr erfahren

Select your language

An einen Freund schicken

Du möchtest einem Freund oder einer Freundin dieses Produkt empfehlen? Dann fülle dieses Formular aus. 

Deine E-Mail Adresse *
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an
Empfänger E-Mail Adresse *
Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse an
Nachricht *
Bitte gib mehr als 5 Zeichen ein