• Autositze
    Autositze  
  • Kinderwagen
    Kinderwagen  
  • Babytrage
    Babytrage  
  • Zubehör
    Zubehör  
  • i-Size
     
  • Sicherheits­technologie
     
  • Tests für Kindersitze
     
  • Gesetze & Vorschriften
     
  • Sicher Reisen
     
  • Von Eltern inspiriert
     

Händler finden

Wir haben ein internationales Netzwerk an Fachhändlern mit erfahrenem und geschultem Personal, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird das richtige Produkt zu finden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundendienst und Service sind für uns von besonderer Bedeutung. Hier finden Sie Informationen, wie Sie uns kontaktieren können, zu unserer Organisation und in den FAQs schnell Antworten auf Ihre Fragen.

FAQ

Sie haben Fragen? Hier finden Sie die Antworten.

FAQs anzeigen

Autositze
  • Farben

  • Alter & Gewicht

    Von der Geburt bis ca. 12 Monate

    0 - 13 kg (Gruppe 0+)

  • Installation

  • Testergebnisse

Service

FAQs

  • Kann ich den Maxi-Cosi Pebble auf dem vorderen Beifahrersitz installieren?

    Antwort

    Ja, eine Installation auf dem vorderen Beifahrersitz ist möglich, aber nur, wenn der Airbag deaktiviert ist. Der Pebble kann auch mit einer Basis eingebaut werden, z. B. der Maxi-Cosi FamilyFix (IsoFix) oder der EasyBase 2 (Gurt), oder natürlich auch mit dem Autogurt-System. Da nur wenige Fahrzeuge IsoFix Befestigungspunkte am vorderen Beifahrersitz besitzen, ist die Installation dort nur mit einem 3-Punkt-Gurtsystem möglich. Für weitere Informationen schauen Sie in das Benutzerhandbuch Ihres Fahrzeuges.

  • Kann mein zu früh geborenes Baby im Maxi-Cosi Pebble transportiert werden?

    Antwort

    Wir raten generell von der Benutzung jeder Art von Kinderautositzen für Frühgeborene ab. Bis das Kind ein gesundes Gewicht von 2500 Gramm erreicht hat, ist der Einsatz nicht empfehlenswert.
    Neue Richtlinie: Jedes Kind, dem erlaubt wird, das Krankenhaus zu verlassen, kann in einem Gruppe 0+ Kinderautositz transportiert werden.

  • Können der Maxi-Cosi CabrioFix oder der Maxi-Cosi Pebble in einem Auto mit 2-Punkt-Gurtsystem installiert werden?

    Antwort

    Nein, sowohl der CabrioFix als auch der Pebble sind für eine Installation mit einem 2-Punkt-Gurtsystem nicht geeignet. Diese Kinderautositze können nur mit einem 3-Punkt-Gurtsystem (geprüft nach der ECE R16 Norm) eingebaut werden oder, noch besser, mit der Maxi-Cosi FamilyFix Basis, die direkt mit den IsoFix Befestigungspunkten des Autos verbunden ist.

  • Kann der Maxi-Cosi Pebble in einem Flugzeug verwendet werden?

    Antwort

    Ja, die Nutzung im Flugzeug ist nicht nur erlaubt, der Pebble wurde sogar speziell vom TÜV für diesen Zweck zugelassen, wie Sie anhand der TÜV-Prägung an der Unterseite des Sitzes sehen können.

    Mehr zu dem Thema finden Sie auf www.tuv.com

  • Bietet das Maxi-Cosi Pebble Sonnenverdeck einen UV-Schutz?

    Antwort

    Ja, das Verdeck ist aus schwarzem Stoff gefertigt, der sowohl vor Sonnenlicht als auch vor UV-Strahlung schützt.

  • Auf welche Kinderwagen passen die Kinderautositze Maxi-Cosi Citi, Maxi-Cosi Cabrio(Fix) und Maxi-Cosi Pebble?

    Antwort

    Alle drei können vom Modelljahr 2001 an aufwärts mit allen Kinderwagen und Maxi-Taxis von Maxi-Cosi kombiniert werden, wenn Sie die richtigen Adapter verwenden. Ab dem Modelljahr 2002 passen die oben genannten Kinderautositze auch zu Kinderwagen der Marke Quinny, mit Ausnahme des neuen Quinny Zapp, auf dem nur der Cabrio(Fix) oder der Pebble platziert werden können. Ebenfalls möglich ist es, Citi, Cabrio(Fix) oder Pebble mit Kinderwagen einiger anderer Marken zu kombinieren. Fragen Sie Ihren Händler.

Alle FAQs anzeigen

manual_DRU1036A14_maxicosi_pebble_2014_ENFRDENLESITPTPL (1MB - pdf) Herunterladen Ansehen
Welcher Sitz passt auf welche Basis? (183KB - pdf) Herunterladen Ansehen

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie hier unseren Newsletter und wir werden Sie über alle Neuigkeiten von 
Maxi-Cosi auf dem Laufenden halten.

* Empfänger E-Mail Adresse :
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein
Kinder :
Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie wieviele Kinder Sie haben. Dies ist kein Pflichtfeld.
Erwarten Sie Familienzuwachs? :
Bitte eine Option auswählen Für uns ist es sehr wichtig Ihnen guten und vor allem relevante Ratschläge zu geben. Deshalb fragen wir, ob Sie Familienzuwachs erwarten. Dies ist kein Pflichtfeld.
* Erwartetes Geburtsdatum :
Bitte geben Sie ein gültiges erwartetes Geburtsdatum ein. Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie nach dem erwartetem Geburtstermin.
Newsletter bestellen
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu