• Autositze
     
  • Kinderwagen
     
  • Babytrage
     
  • Zubehör
     
  • i-Size
     
  • Sicherheits technologie
     
  • Tests für Kindersitze
     
  • Gesetze & Vorschriften
     
  • Sicheres Reisen
     
  • Von Eltern inspiriert
     

Händler finden

Wir haben ein internationales Netzwerk an Fachhändlern mit erfahrenem und geschultem Personal, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird das richtige Produkt zu finden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundendienst und Service sind für uns von besonderer Bedeutung.

Hier finden Sie Informationen…
…wie Sie uns kontaktieren können
…zu unserer Organisation
…zu den FAQs

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne an unsere Handelspartner wenden. Mit Ihrem Fachwissen stehen Ihnen diese mit Rat und Tat zur Seite!

FAQ

Sie haben Fragen? Hier können Sie die Antworten finden.

 

FAQs anzeigen

RodiFix Kinderautositz

Autositze
  • Farben

  • Alter & Gewicht

    Ab ca. 3,5 Jahren bis ca. 12 Jahre

    15 - 36 kg (Gruppe 2/3)

    Bei Kindern mit einer Körpergröße unter 1,50 m ist die Verwendung eines zugelassenen Kindersitzes in der Schweiz Pflicht.

     

  • Testergebnisse

Service

FAQs

  • Der neue RodiFix sieht aus wie der FeroFix – handelt es sich um den gleichen Sitz?

    Antwort

    Der RodiFix basiert auf dem Design des FeroFix, jedoch haben wir die Zusammensetzung des Bezugs und die verwendeten Materialien verändert. Die Textilbestandteile des Sitzes entsprechen nun den Anforderungen des „Oekotex- 100 Produktklasse 1 für Kleinkinder“-Standards. Da die veränderte chemische Zusammensetzung des Sitzes äußerlich nicht zu erkennen ist, haben wir den Namen des Produktes verändert.

  • Kann ich meinen FeroFix beim Händler um- oder eintauschen?

    Antwort

    Der FeroFix entspricht hinsichtlich Sicherheitsanforderungen und Materialien allen gültigen Europäischen Normen und Anforderungen und stellt damit weder ein Risiko für die Gesundheit noch für die Sicherheit Ihrer Kindern dar. Zur Verdeutlichung: Um eine Beeinflussung der Gesundheit beobachten zu können, müsste ein Kind über einen Zeitraum von über zwei Jahren täglich 20 bis 50 Gramm des FeroFix-Bezuges zu sich nehmen. Daher ist der FeroFix ein sicheres, unbedenkliches Produkt und wird nicht um- oder eingetauscht. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Customer-Service.

  • Müssen auch Kinder, die größer als 1.50 m sind, in einem Kinderautositz Platz nehmen?

    Antwort

    Nein, aber sie müssen einen Sicherheitsgurt anlegen.

  • Wie soll ich den Kinderautositz reinigen?

    Antwort

    Sie können einen Staubsauger zur Reinigung benutzen. Genauso lässt der Sitz sich mit Druckluft säubern. Essensreste, die an ihm kleben, können Sie mit einem feuchten Lappen entfernen. Passen Sie auf, dass die Schaumstoffteile nicht nass werden

  • Ist es wahr, dass es nicht länger erlaubt ist, eine Sitzerhöhung ohne Rückenlehne zu benutzen?

    Antwort

    Nicht nur Maxi-Cosi, sondern auch unabhängige Verbraucherorganisationen raten dringend von der Verwendung einer Sitzerhöhung ohne Rückenlehne ab. Die Rückenlehne ist extrem wichtig, in erster Linie aus Gründen des Seitenaufprallschutzes, aber auch beim Anlegen des Sicherheitsgurtes im Hals- und Brustbereich. Sitzerhöhungen ohne Rückenlehne sind bisher zwar nicht verboten, sie müssen aber den Mindestanforderungen der Normen ECE R44/03 und ECE R44/04 genügen.

  • Dürfen Kinder unter 3 Jahren in einem Auto ohne Sicherheitsgurte mitfahren?

    Antwort

    Nein, das dürfen sie nicht. Wenn Kinder unter 3 Jahren transportiert werden sollen, muss das Auto über ein 3-Punkt-Gurtsystem verfügen, an dem dann ein Kinderautositz installiert wird.

  • Wann sollte ich von einem Gruppe 1 Kinderautositz zu einem Gruppe 2/3 Kinderautositz wechseln?

    Antwort

    Der Sicherheit Ihres Kindes wegen sollten Sie den Gruppe 1 Kinderautositz (9 Monate bis 3 1/2 Jahre / 9-18 kg) so lange wie möglich verwenden. Warten Sie mit dem Wechsel, bis Ihr Kind das maximal zulässige Gewicht für diesen Sitz überschreitet oder seine Ohren (Augen-Ohren Linie)die Oberkante des Sitzes überragt. Solange der Hinterkopf Ihres Kindes vollständig durch die Schale gestützt wird, raten wir Ihnen von einem Wechsel ab, damit Ihr Kind weiterhin den größtmöglichen Schutz genießt.

Alle FAQs anzeigen

Gebrauchsanweisung Maxi-Cosi RodiFix (3MB - pdf) Herunterladen Ansehen

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie hier unseren Newsletter und wir werden Sie über alle Neuigkeiten von      Maxi-Cosi auf dem Laufenden halten.

* Empfänger E-Mail Adresse :
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein
Kinder :
Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie wieviele Kinder Sie haben. Dies ist kein Pflichtfeld.
Sind Sie schwanger? :
Bitte eine Option auswählen Für uns ist es sehr wichtig Ihnen guten und vor allem relevante Ratschläge zu geben. Deshalb fragen wir, ob Sie schwanger sind. Dies ist kein Pflichtfeld.
* Erwartetes Geburtsdatum :
Bitte geben Sie ein gültiges erwartetes Geburtsdatum ein. Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie nach dem erwartetem Geburtstermin.
Newsletter bestellen
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu