Show sidebar

Babys erster Geburtstag

Ideen für die erste "Party"

Den ersten Geburtstag Ihres Babys werden Sie nie vergessen, und dank der modernen Technik können Sie dieses Ereignis später, wenn Ihr Kleines älter ist, mit ihm noch einmal erleben. Wir haben einige bewährte Ideen zum ersten Geburtstag Ihres Babys für Sie.

Ideen zum ersten Geburtstag

Eine Teeparty – natürlich mit Kuchen

Eine schöne Idee, wenn es in kleinem Rahmen bleibt. Laden Sie all die Leute ein, die Ihr Kleines besonders mag, und vielleicht auch die Lieblingspuppe und den Knuddelbären.

„Ich habe das zum ersten Geburtstag meiner Tochter gemacht. Als sie nachmittags nach ihrem Schläfchen aufwachte, war unser Wohnzimmer mit Ballons geschmückt und auf dem Tisch stand ein wunderschöner rosa Prinzessinnenkuchen. Sie fand es toll, und wir haben Fotos von der ganzen Familie gemacht, sodass wir uns später immer daran erinnern können.”

Teddybärpicknick

Sie brauchen genug Kissen und jede Menge Finger Food für Babys.

„Ich habe neulich bei der ersten Geburtstagsparty meines Sohnes ein Teddybärpicknick veranstaltet und seine Freunde aus der Krippe dazu eingeladen. Mit einem Ausstecher in Teddybärform habe ich niedliche Teddybärsandwiches gemacht, und alle Gäste durften einen Miniteddy mit nach Hause nehmen.”

Soft Play-Party

Schaffen Sie zuhause einen Soft Play-Bereich. Dazu können Sie zum Beispiel das Planschbecken mit Plastikbällen in ein Bällebad verwandeln und überall weiche Schaumstofffliesen und Kissen mit Rasseln und Spielzeug darauf auslegen.

5 Tipps für den ersten Geburtstag

1.      Sie brauchen keinen Zauberer

Ihr Baby wird auch so schon genug Spaß an den einfachen Dingen haben …. Seifenblasen, Ballons, Musik und die Aufmerksamkeit der ganzen Familie. Mit aufwändigerer Unterhaltung sollten Sie warten, bis Ihr Kind ein bisschen älter ist.

2.      Denken Sie auch an die  (erwachsenen) Gäste

Bei den Vorbereitungen für den ersten Geburtstag Ihres Babys kann es leicht passieren, dass Sie nur an Ihr Kleines denken und darüber die Menschen, die dieses Ereignis mit Ihnen feiern werden, ganz vergessen.

Danken Sie Freunden und Familienangehörigen mit einem leckeren Imbiss und Getränken für die Unterstützung, die Sie von ihnen im letzten Jahr erhalten haben.

„Um Freunden und Familie für ihre Unterstützung während des ersten Lebensjahrs meiner Tochter zu danken, habe ich einen Baby-Fotokalender gemacht – mit je einem Foto für jeden Monat und einem kurzen Text dazu. Ich habe ihnen den Kalender geschenkt, als meine Tochter ihre erste Kerze ausblies. Das kam sehr gut an.”

3.      Planen Sie maximal drei Stunden ein

Jeder Gast möchte natürlich die Gelegenheit haben, Ihrem Kleinen zum Geburtstag zu gratulieren. Nach drei Stunden Schmusen und Spaß mit Familie und Freunden wird Ihr Baby dann aber wahrscheinlich ein langes Schläfchen brauchen.

4.      Machen Sie Ihre Kamera bereit

In ein paar Jahren möchte Ihr Kind bestimmt unbedingt Bilder von seiner ersten Geburtstagsparty sehen – vergessen Sie also nicht, die Digitalkamera am Abend zuvor aufzuladen.

5.      Denken Sie daran: Es ist auch für Sie ein Fest

Mit diesem Ereignis schließen Sie Ihr erstes erfolgreiches Jahr als Eltern ab. Klopfen Sie sich zu diesem Anlass einmal selbst auf die Schulter und gönnen Sie sich etwas Schönes, zum Beispiel ein ganz besonderes Abendessen mit Ihrem Partner. Vielleicht können Sie ja sogar einen Babysitter organisieren, damit Sie am nächsten Morgen endlich mal wieder richtig ausschlafen können!