• Autositze
    Autositze  
  • Kinderwagen
    Kinderwagen  
  • Babytrage
    Babytrage  
  • Zubehör
    Zubehör  
  • i-Size
     
  • Sicherheits­technologie
     
  • Tests für Kindersitze
     
  • Gesetze & Vorschriften
     
  • Sicher Reisen
     
  • Von Eltern inspiriert
     

Händler finden

Wir haben ein internationales Netzwerk an Fachhändlern mit erfahrenem und geschultem Personal, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird das richtige Produkt zu finden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundendienst und Service sind für uns von besonderer Bedeutung. Hier finden Sie Informationen, wie Sie uns kontaktieren können, zu unserer Organisation und in den FAQs schnell Antworten auf Ihre Fragen.

FAQ

Sie haben Fragen? Hier finden Sie die Antworten.

FAQs anzeigen

Schutz bei
Seitenaufprall

Schutz bei Seitenaufprall

Ein robuster und zuverlässiger Seitenaufprallschutz ist im Falle eines Autounfalls lebenswichtig für Ihr Kind. Deshalb sind alle Maxi-Cosi Autokindersitze mit einer Seitenaufprallschutztechnologie, unserem SPS (Side Protection System), ausgestattet – damit Sie sich voll und ganz darauf verlassen können, dass Ihr Kind geschützt ist.

*Gut zu wissen*
Jeder vierte Autounfall wird durch einen Seitenaufprall verursacht. Bei einem Drittel dieser Unfälle ist ein Kind involviert und erleidet schwere Verletzungen. Jedes dritte Kind stirbt dabei.

Warum ist ein Kind bei einem Seitenaufprall einem größeren Risiko ausgesetzt?

Kopf und Brustbereich eines Kindes sind besonders anfällig für Verletzungen. Bei einem Seitenaufprall bilden die Schultern den ersten Berührungspunkt, wodurch der Oberkörper aus dem Sitz geschleudert wird.

Ihr Kind kann bei einem Seitenaufprall im Fahrzeuginnenraum neben einem Schleudertrauma weiter schwere Verletzungen erleiden. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass die Tür eingedrückt und das Kind verletzt wird – insbesondere dann, wenn sich der Autositz direkt neben der Tür befindet.

*Gut zu wissen* 
Airbags wurden entwickelt und an bestimmte Stellen im Fahrzeug angebracht, um den Kopf eines Erwachsenen zu schützen – nicht den eines Kindes.

Wie funktioniert das Maxi-Cosi SPS Seitenaufprallschutzsystem?

Die Teile eines Autositzes, die den Kopf Ihres Kindes umrahmen, sind mit zusätzlichen Schichten hochwertigen EPS- und SPS-Schaums ausgekleidet: Dieses Material absorbiert bewiesenermaßen die Kräfte bei einem Seiten- oder Heckaufprall und fängt Frontalaufpralle ab. So ist Ihr Kind rundum bestens geschützt. Darüber hinaus leitet es den Aufprall vom Körper Ihres Kindes weg.

*Gut zu wissen*  
Der erste Aufprall bei einem Autounfall ist am gefährlichsten für den Kopf Ihres Kindes.
Das Maxi-Cosi Seitenaufprallschutzsystem absorbiert die Aufprallkräfte, um ein schweres Schädeltrauma zu vermeiden.

*Top-Tipp* 
Entfernen Sie niemals Schichten des Schaums aus dem Autositz, auch nicht, um den Sitz zu reinigen. Sie sind lebenswichtig für die Sicherheit Ihres Kindes und sollten immer an Ort und Stelle bleiben.

Wo ist mein Kind am sichersten im Auto aufgehoben?

Die Mitte der Rückbank gilt allgemein als sicherster Platz für den Kinderautositz, da er sich dort am weitesten von einem potenziellen Seitenaufprall mit einem anderen Fahrzeug befindet. Häufig ist jedoch die Mitte der Rückbank erhoben, denn darunter befindet sich die Antriebsachse. So ist es ggf. nicht möglich, den Autositz dort sicher und fest anzubringen. Wir empfehlen daher, den linken oder rechten Platz auf der Rückbank zu wählen.

*Top-Tipp*   
Wählen Sie, wenn möglich, einen Isofix-Autositz für eine möglichst unkomplizierte Installation.

Bestellen Sie unseren Newsletter

Bestellen Sie hier unseren Newsletter und wir werden Sie über alle Neuigkeiten von 
Maxi-Cosi auf dem Laufenden halten.

* Empfänger E-Mail Adresse :
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein
Kinder :
Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie wieviele Kinder Sie haben. Dies ist kein Pflichtfeld.
Erwarten Sie Familienzuwachs? :
Bitte eine Option auswählen Für uns ist es sehr wichtig Ihnen guten und vor allem relevante Ratschläge zu geben. Deshalb fragen wir, ob Sie Familienzuwachs erwarten. Dies ist kein Pflichtfeld.
* Erwartetes Geburtsdatum :
Bitte geben Sie ein gültiges erwartetes Geburtsdatum ein. Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen relevante Informationen zu senden. Deshalb fragen wir Sie nach dem erwartetem Geburtstermin.
Newsletter bestellen
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu